Denn Sicherheit hat einen Namen! Phönix-SD Sicherheits GmbH (+49)07254/9565-0
Denn Sicherheit hat einen Namen!Phönix-SD Sicherheits GmbH (+49)07254/9565-0

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung der Firma Phönix-SD Sicherheits GmbH

 

Vielen Dank für das Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz der persönlichen Daten der Nutzer unserer Webseite hat für uns Priorität. Daher möchten wir an dieser Stelle alle Nutzer und Kunden über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgesetze, wie die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), das Telemediengesetzes und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

 

Phönix-SD Sicherheits GmbH hat sich zur Aufgabe gemacht, die Vertraulichkeit personenbezogener und besonders schutzwürdiger Daten von Nutzern, Bewerbern, Kunden und Mitarbeiter zu wahren. Daher ist für uns die Beachtung gesetzlicher Vorschriften bei der Verwendung personenbezogener Daten durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien eine Selbstverständlichkeit.

 

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich nach § 3 Abs. 1 BDSG um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungs- oder Bestandsdaten wie IP-Adresse. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist Phönix-SD Sicherheits GmbH.

 

Beim Besuch unserer Website – ohne Anmeldung und Eingabe von Daten – werden keine persönlichen Daten aufgezeichnet. Unsere Serverlogs erfassen lediglich die zur Verbindungsaufnahme erforderlichen Informationen wie: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Diese Daten werden statistisch ausgewertet, um die technische und inhaltliche Qualität unseres Internetauftritts zu optimieren.

 

Phönix-SD Sicherheits GmbH benötigt zum Zwecke der Vertragsanbahnung- und ggf. -Durchführung personenbezogene Daten des Nutzers, die dieser bei der Online, Bewerbung per E-Mail oder Post angibt. Dabei handelt es sich um die notwendigerweise anzugebenden Daten – wie die Anrede, den Namen, die Adresse und die E-Mail-Adresse des Nutzers, Telefonnummer sowie die Angaben zu Aus- und Weiterbildung; Berufserfahrung; Kenntnisse im Sinne von Zusatzqualifikationen; Präferenzen zu einer Beschäftigung durch Phönix-SD Sicherheits GmbH mit Angaben zum Berufsfeld, dem präferierten Arbeitsort sowie Arbeitszeiten etc..

 

Phönix-SD Sicherheits GmbH erhebt und speichert diese Daten selbst und versichert, diese ausschließlich an eigenes Personal zum Zwecke der Bearbeitung oder Kunden, die Bedarf an einem Mitarbeiter mit einem Profil wie dem des Bewerbers haben weiterzuleiten. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der Daten durch unbefugte Personen.

 

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

 

Personenbezogene Daten müssen Nutzer nur dann abgeben, wenn es erforderlich ist z.B. um Daten für die Bewerbung zu erfassen. Nach der Beendigung des Auswahlverfahrens werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    Browsertyp/ Browserversion

    verwendetes Betriebssystem

    Referrer URL

    Hostname des zugreifenden Rechners

    Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Verwendung von Cookies

Um Ihnen die Benutzerführung durch unser Angebot zu erleichtern, verwenden wir nur sog. Session Cookies. Diese werden automatisch versendet, sobald Sie unser Internetangebot aufrufen. Diese Cookies ermöglichen es uns, auf anonymem Wege Daten über Ihr Nutzerverhalten zu sammeln, beispielsweise wann und wie lange Sie sich auf unseren Seiten einloggen oder welchen Internetbrowser Sie verwenden. Diese Cookies werden gelöscht, sobald Sie unser Internetangebot verlassen. Sollten Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies verhindert wird. Unser Angebot können Sie in diesen Fällen dennoch nutzen, allerdings kann der Service möglicherweise nicht ganz so komfortabel sein.

 

Eine Erfassung, Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nur mit Erteilung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung beim Ausfüllen Ihrer Onlinebewerbung. Die Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

Info-Dienste (Newsletter und Informationen)

 

Die von Ihnen erhaltenen Informationen verwenden wir zur Erbringung der Dienstleistungen, die wir unseren Bewerbern und Kunden anbieten. Soweit Sie Ihre Zustimmung gegeben haben oder es nach gesetzlichen Bestimmungen gestattet ist, können wir Ihre Daten nutzen, um Ihnen Mitteilungen zu übermitteln. Sollten wir Ihre Daten für darüber hinaus gehende Zwecke verwenden, werden wir von Ihnen vorher das notwendige Einverständnis einholen.

 

Phönix-SD Sicherheits GmbH weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zweckgebundene Datenverwendung

Phönix-SD Sicherheits GmbH beachtet den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erhebt, verarbeitet und speichert daher die personenbezogenen Daten eines Nutzers nur für die angegebenen Zwecke. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur, sofern dies zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung – wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben – notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn Phönix-SD Sicherheits GmbH durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet wird.

Den unternehmensinternen Datenschutz nimmt Phönix-SD Sicherheits GmbH ebenfalls sehr ernst. Die Mitarbeiter und die von Phönix-SD Sicherheits GmbH beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von Phönix-SD Sicherheits GmbH zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Online-Bewerbung

Zur Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Online-Bewerbungsdaten werden per Mail direkt zur Personalabteilung übermittelt und selbstverständlich vertraulich behandelt. Durch die erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen ist sichergestellt, dass Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Bitte beachten Sie beim Ausfüllen Ihrer Online-Bewerbung, dass die Übermittlung der Daten unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.

 

Falls Sie sich auf eine konkrete Position beworben haben und diese schon besetzt sein sollte oder wir Sie für eine andere Position ebenfalls oder als noch besser geeignet ansehen, würden wir Ihre Bewerbung gern innerhalb unseres Unternehmens weiterleiten. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sein sollten. Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, spätestens jedoch nach 4 Monaten, werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch gelöscht, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine Speicherung über einen längeren Zeitraum ein.

Auskunft-, Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Der Nutzer erhält jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über seine bei Phönix-SD Sicherheits GmbH gespeicherten Daten. Der Nutzer kann zudem jederzeit seine bei Phönix-SD Sicherheits GmbH erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auskunftsbegehren sind an die Datenschutzbeauftragte der Phönix-SD Sicherheits GmbH zu richten:

 

 

 

 

Datenschutzbeauftragte@phoenix-sd.de

Fridlinde Sans

Hoeber-und-Mandelbaum-Straße 6

68794 Oberhausen-Rheinhausen

 

Der Datenschutzbeauftragte von Phönix-SD Sicherheits GmbH steht dem Nutzer auch gerne jederzeit für weitere Fragen zu den Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung der persönlichen Daten des Nutzers zur Verfügung.

Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz können sich laufend ändern. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen laufend zu informieren.

Diese Erklärung dient zur Ihrer Information und begründet keinen eigenständigen Anspruch gegenüber Phönix-SD Sicherheits GmbH

 

 

Hier erreichen Sie uns

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter der Tel.:

 

(+49) 07254 /95 65-0

 

Wir freuen uns auf Sie!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Phönix-SD Sicherheits GmbH